Kongress für Automobil-Leichtbau & fortschrittliche Materialien
08-09

November 2018

Deutschland

München

Wir freuen uns, Sie zu dem Automobil-Leichtbau & fortschrittlichen Materialien Kongress 2018 einzuladen, der am 8. und 9. November 2018 in München stattfindet. Diese innovative B2B-Veranstaltung bietet eine originelle Perspektive auf das sich ständig ändernde Thema der Leichtbau in der Automobilindustrie. Mit einem praktischen Ansatz haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit ihren Kollegen zu vernetzen und zu interagieren. OEMs, Zulieferer, technische Leiter, Vertreter und Experten auf diesem Gebiet diskutieren die neuesten Entwicklungen...

Wir freuen uns, Sie zu dem Automobil-Leichtbau & fortschrittlichen Materialien Kongress 2018 einzuladen, der am 8. und 9. November 2018 in München stattfindet. Diese innovative B2B-Veranstaltung bietet eine originelle Perspektive auf das sich ständig ändernde Thema der Leichtbau in der Automobilindustrie. Mit einem praktischen Ansatz haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit ihren Kollegen zu vernetzen und zu interagieren. OEMs, Zulieferer, technische Leiter, Vertreter und Experten auf diesem Gebiet diskutieren die neuesten Entwicklungen in Leichtbauwerkstoffen, Mischbauweisen, ökologischer Nachhaltigkeit und intelligenten Materialien. Während diesem zweitägigem interaktivem Kongress in München stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und Fallstudien vorherrschend auf dem Programm.

more info
Who Should Attend

WER TEILNEHMEN SOLLTE: CEOs, VPs, CTOs, Direktoren, Abteilungsleiter, Projektmanager, Ingenieure, Wissenschaftler und Designer, die sich mit Folgendem beschäftigen

  • Automobilverglasung
  • Komplexe Phase
  • Design /CFRP
  • Elektronik
  • Hybridbauweise
  • Leichte Karosseriestrukturen
  • Leichtbau-Technologien
  • Antriebstechnik
  • F & E
  • Virtuelle Prototypen
  • Faserverstärkte Kunststoffe
  • Nano-Materialien
  • Polyamide
  • Kleb- und Dichtstoffe
  • Glasfaser
  • Langfaser-Thermoplast -Direkt (LFT-D)
  • Geschäftsentwicklung
  • Computersimulation (CAD / CAE)
  • Zweiphasig
  • Außen / Innen
  • Innovation
  • Leichtbaustrukturen
  • Panoramadächer
  • Produktentwicklung
  • Transparente Karosserieteile
  • Thermoplastische, duroplastische und andere Verbundwerkstoffe
  • Materialentwicklung
  • Aluminium
  • Kunststoffe
  • Magnesiumlegierungen
  • Faseroptische Sensorik
Key Practical Learning Points of the Summit

Wichtige praktische Lernpunkte des Kongresses

Leichtbau der Zukunft: Multimateriale Verbundgusskonzepte und neue Mobilitätskonzepte
Aus Sicht der OEMs: Multimaterial- und Hybrid-Designs
Design, Layout und Herstellung von geklebten Komponenten
Modernisierung des Produktportfolios durch intelligente digitale Tools
Zukünftige Trends in Aluminium-Hartlot für Automobilanwendungen
Einsatz des Lasers als Universalwerkzeug
Hybridisierung von Metallen und CFK
Kostensenkung: Verkürzung und Optimierung der Prozesskette, kostenattraktiver Einsatz von FVK
Compositelösungen: Thermoset und Thermoplast
Großserienproduktion: Fortschrittliche Kunststoff-Materialien, Composite-Anwendungen
Speakers
Bruno Götzinger

Head of Lightweight Technologies / R&D

MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik

Daniel Tyrkas

Director Automotive Solutions

Mitsubishi Chemical Europe

Dipl.-Ing. (FH) Hartmut Häberle

Technische Beratung Kunststo anwendungen

MAN Truck & Bus AG

Matthias Gugisch

Planung Automatisierungstechnik Karosseriebau

AUDI AG

Michael Just

Teamleiter Leichtmetall / Werksto - und Verfahrensentwicklung

GF Casting Solutions

Dr.-Ing. Thomas Henke

Technologieentwicklung FVK, Leiter Innovationscluster „Sichtanwendungen“

BMW AG

Dr. David Schultheiß

Head of Material & Process Dev.

KDX Europe Composites R&D Center GmbH

Dr. Paul Heinz

Senior Project Manager, Head of NAEMEA-Aliphatic Composites

Covestro Deutschland AG

Dr.-Ing. Iman Taha

Abteilungsleiterin Materialien & Prüftechnik

Fraunhofer Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik

Christian Hainz

Senior Analyst Automotive & Transportation / Global Markets

Ernst & Young

Christoph Hartmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Wissenschaftsbereich Gießereitechnik

Fraunhofer Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik

Andreas Müllegger

Branchenmanagement Automobil Remote

TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH

Marc–Antonio Padilla

Sales Automotive

Voith Composites GmbH & Co. KG

Dipl.-Ing. Johannes Sang

Teamleiter Entwicklung - Faserverbund und Leichtbau

BOS Technology Services GmbH

Sponsors and Partners

Media partner

Media partner

Media partner